DE | EN
Streck Mack Schwedhelm
Streck Mack Schwedhelm
Streck Mack Schwedhelm
Streck Mack Schwedhelm

Dr. Alexander Ruske

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Berlin
+49 30 89 38 44 - 0

Senior Associate seit:
2015

Rechtsanwalt seit:    
2010

Geburtsjahr:
1981

Familienstand:
Verheiratet, ein Kind

Studium:
Potsdam und Berlin
Dissertation im Strafrecht


Sonstiges:
2008 bis 2009 tätig im Bereich „Banking and Finance”

Datumsfilter
Aktuelle Termine
<>

Die Partnerschaft bietet durch ihre Partner die Mitwirkung an Seminaren, Vorträgen und Themenveranstaltungen an. Möglich sind Vorträge, Tages- und Halbtagesseminare und andere Veranstaltungsformen wie Konferenzen, Streitgespräche oder Diskussionsrunden. Adressaten sind in erster Linie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmer. Wir tragen natürlich auch vor anderen Berufsgruppen und Interessenten vor. Wir bieten diese Leistungen überörtlich an und sind nicht auf die Orte unserer Partnerschaft beschränkt. Unser Honorar wird individuell vereinbart. Zu allen Themen gibt es Tagungsunterlagen.

Zu folgenden Themen referiert Herr Dr. Ruske:

Derzeit sind keine Einträge vorhanden

Veröffentlichungen von Herrn Dr. Ruske:

<
>
Versuchte Steuerhinterziehung und das Vollständigkeitsgebot des § 371 AO

PStR 2015, 14 ff.

Dr. Martin Wulf, Dr. Alexander Ruske
Zum Ausschluss des Zeugenbeistands

Stbg. 2014, 408

Dr. Herbert Olgemöller, Dr. Alexander Ruske
Update zur Selbstanzeigenberatung - hier ausländische Kapitalanlagen

PStR 2015, 225 ff.

Dr. Martin Wulf, Dr. Alexander Ruske
Erste Stellungnahme des BFH zum Zeitreihenvergleich - Zum Urteil des BFH vom 25.3.2015 XR 20/13

SAM 2015, 158 ff.

Dr. Martin Wulf, Dr. Alexander Ruske
Aktuelle Übersicht zur Besteuerung von Investmentfondserträgen bei den Privatanlegern

Stbg. 2013, 323 ff.

Dr. Martin Wulf, Dr. Alexander Ruske
Zur Feststellungsverjährung für Verluste aus privaten Veräußerungsgeschäften

PStR 2012, 240 f.

Dr. Martin Wulf, Dr. Alexander Ruske

Mein Weg zu Streck Mack Schwedhelm

Ich hatte mich während des Studiums zwar mit dem Steuerstrafrecht, nicht aber vertieft mit dem Steuerrecht befasst. Vor allem das Unbekannte hat mich interessiert und zu einer Bewerbung bei der Kanzlei Streck Mack Schwedhelm veranlasst. Nachdem ich in den Bewerbungsgesprächen die Kolleginnen und Kollegen kennengelernt hatte, stand meine Entscheidung für die Kanzlei schnell fest. Überzeugt haben mich insbesondere die Leidenschaft und der Enthusiasmus, mit denen hier der Beruf des Rechtsanwalts/der Rechtsanwältin ausgeübt wird.

Haben Sie Interesse an einer eigenen Karriere bei Streck Mack Schwedhelm?